(0172) 3235235
Link verschicken   Drucken
 

A. Hitchcock schrieb das Drehbuch für das Spiel unserer F1!

01. 10. 2019

Was für ein Spiel gegen Bergfelde! Nach zwei klaren Siegen in der englischen Vorwoche verloren unsere Jungs im Spitzenspiel der Liga gegen den Tabellenzweiten SV Grün-Weiß Bergfelde mit 2:4.

Für Leegebruch begannen auf dem Hauptplatz Nick, Adrian, Malte, Moritz, Pete, Florian und Louis. Nach 15 Minuten kam außerdem Niklas für Flori zum Einsatz.

 

Von Beginn an sahen die vielen Zuschauer auf der Tribüne einen starken Gegner aus Bergfelde. Unsere Jungs wurden immer wieder vom starken Pressing  und dem daraus folgenden schnellen Umkehrspiel der Bergfelder Spieler überrascht. Über Flori, Moritz und Louis versuchte zwar unsere Mannschaft immer wieder Entlastungsangriffe über die Außenbahnen zu starten, diese wurden aber zumeist durch das sehr gute Stellungsspiel der gegnerischen Spieler oft sehr schnell unterbunden. Ergebnis: Wir konnten in der 1. Halbzeit keine einzige Chance für unsere Leegebrucher Jungs verzeichnen!

 

Stattdessen mussten wir Zuschauer mit ansehen, wie Bergfelde durch Tore in der 6. und 9. Spielminute schnell mit 2:0 in Führung ging. Da ein drittes Tor richtigerweise keine Anerkennung fand, ging es mit diesem Spielstand dann auch in die Halbzeitpause. 

 

In der Pause muss unser Trainergespann Christian, Jens und Mario die richtigen Worte gefunden haben! Unsere Jungs kamen hochmotiviert auf das Feld zurück. Jetzt baute Leegebruch vor dem gegnerischen Tor richtig Druck auf! Folgerichtig erzielte Malte mit einem tollen Freistoßtor den Anschlusstreffer zum 1:2 (22.). Es sollte aber noch besser kommen. Zuerst gab es nach einer bösen Grätsche von hinten gegen Adrian einen 9-Meter für unsere Mannschaft. Leider donnerte Malte den Ball über den Kasten. Leegebruch ließ aber nicht locker und erarbeitete sich eine Chance nach der anderen. Und in der 32. Minute war es dann endlich soweit! Zuerst trafen Pete und Moritz nacheinander den linken Pfosten, ehe dann Pete zum 2:2 einnetzen konnte!

Diese in der 2. Halbzeit intensiv geführten 12 Minuten kosteten unseren Jungs auf dem regendurchweichten Rasen natürlich viel Kraft. Die Beine wurden schwerer, so dass die Rückwärtsbewegung in Richtung eigenes Tor nicht mehr so gut klappte. Leider wurden wir nun durch die schnellen und cleveren Bergfelder Spieler noch zweimal regelrecht ausgekontert. Innerhalb von 4 Minuten stand es 2:4 (33., 36.). Auch die Einwechslungen von Luca und Pepe konnten die erste Niederlage unserer F1 Junioren in dieser Saison nicht mehr verhindern.

 

Auch wenn Bergfelde sicherlich auch aufgrund der sehr guten 1. Halbzeit insgesamt verdient gewonnen hat, können unsere Jungs stolz auf ihre gezeigte Leistung sein. Und aus solchen Niederlagen können und werden sie sicherlich auch viel lernen und in die nächsten Spiele mitnehmen. Liebe Leegebrucher Jungs, genießt  nun erst einmal eure Herbstferien! Am 26.10. feuern wir euch beim Heimspiel gegen Kremmen (11.30 Uhr) wieder an! Eure Spielereltern!

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: A. Hitchcock schrieb das Drehbuch für das Spiel unserer F1!

Kontakt

 SG Blau-Weiß 1948 Leegebruch e. V. 

René Birkner, Tel.: (0172) 3235235

E-Mail:

 

 Adresse vom Sportplatz: 

Am Kleeschlag 32, 16767 Leegebruch

> Google maps öffnen

 

Button-Gemeinde-Leegebruch

Button-Fussball

Facebook Button

Startseite     Login     Impressum     Datenschutz