(0172) 3235235
Link verschicken   Drucken
 

Louis Janotta führt unsere F1 Junioren zu einem überzeugenden Sieg gegen Mühlenbeck!

08. 11. 2019

Heute fand nun das letzte Pflichtspiel unserer F1 Junioren in diesem Jahr statt. Es ging in das Mühlenbecker Land, wo unsere Leegebrucher Mannschaft auf die Jungs vom SV Mühlenbeck 1947 traf. Zur Erinnerung: Das Heimspiel im August hatten wir klar mit 12:1 gewonnen. So leicht wollte Mühlenbeck es uns natürlich nicht wieder machen!

Leegebruch startete bei gerade noch 8°C in der 1. Halbzeit mit Nick, Lucas, Adrian, Malte, Pete, Moritz und Louis. Von Beginn an bauten die Jungs richtig Druck auf das gegnerische Tor auf. Insbesondere Louis wirbelte die gegnerische Abwehr auf der rechten Seite immer wieder durcheinander. Unser Gegner versuchte unsere Angriffe mit robusten Körpereinsatz zu unterbinden. Schon in der 2. Minute wurde Louis bei einem unserer Vorstöße grob gefoult, was jedoch keinerlei Konsequenzen für seinen Gegenspieler hatte. Unsere Jungs legten aber noch eine Schippe drauf und in der 4. Minute war es dann soweit. Erst scheiterte Louis noch am Pfosten und Torwart. Die nachfolgende Ecke wurde durch Malte exakt auf Moritz geschlagen, der mit seinem linken Fuß auf Pete ablegte. Und Pete konnte nahezu unbedrängt zum 1:0 einschieben.

Danach folgten die Torfestspiele von Louis!  Eine Minute nach dem 1:0 schoss er überlegt halbhoch zum 2:0 ins linke Eck ein.  Die überlegte Vorarbeit leistete diesmal Pete. Anschließend rieben sich beide Mannschaften eine Zeit lang im Mittelfeld auf. Dann war es wieder soweit. Moritz führte einen Einwurf blitzschnell auf Malte aus. Malte schießt nach kurzer Drehung auf das Tor, der Torwart hält Klasse, den Abpraller versenkte dann aber Louis überlegen zum 3:0 (13.).Es wurde aber noch besser. Zwei Minuten später schnappte sich Louis an der Strafraumgrenze den Ball vom Gegenspieler und schießt humorlos zum 4:0 ein (15.). Das ist jedoch noch nicht der Halbzeitstand. Ein weiter Befreiungsschlag von Lucas landet direkt bei Louis, der fast von der gleichen halblinken Position trocken auf das Tor schießt. Diesen straffen Schuss kann der gegnerische Torwart nur noch in das eigene Tor lenken (5:0, 17.).

Mit dieser wirklich auch spielerisch überzeugenden Leistung ging es in die Halbzeitpause. Unser Trainerteam blieb sich wie auch an den letzten Spieltagen treu und wechselte im Laufe der 2. Halbzeit komplett durch. Natürlich litt dadurch der Spielfluss unserer Jungs. Außerdem stemmten sich jetzt auch die Mühlenbecker Jungs gegen eine drohende zweistellige Niederlage. So neutralisierten sich die beiden Mannschaften zusehends. Mit richtig guten Reflexen hielt Nick auch lange die „Null“ fest. Aber auch unsere Mannschaft setzte ihre Nadelstiche. Und in der 37. Minute durfte sich auch Flori über sein Tor freuen. Einen verunglückten Abschlag des gegnerischen Torwarts fängt Flori ab und schießt aus ca. 15 m straff ins linke Toreck. (6:0, 31.). In der Schlussminute schenkte sich der Gegner noch einen Strafstoß. Nick war fast dran, konnte aber das 1:6 nicht mehr verhindern. Und wenn man ehrlich ist, hatte sich Mühlenbeck das Ehrentor aufgrund des guten Spiels in der 2. Halbzeit auch verdient!

Mit diesem 6:1 krönten sich unseren Leegebrucher Jungs für ein tolles Fußballjahr 2019! Wettbewerbsübergreifend einschließlich aller Freundschaftsspiele absolvierten unsere 14 Jungs und 3 Trainer in den ersten 11 Monaten insgesamt 19 Spiele. Wir gewannen 12 Spiele, und verloren 7 Spiele, davon 2 gegen das höherklassige Velten (Freundschaftsspiel, Pokal). 

Ihr lieben 17! Das war ein ganz tolles Jahr 2019 (auch wenn es noch nicht ganz beendet ist)! Für euch, aber natürlich auch für uns, die eure Spiele emotional fiebernd am Spielfeldrand erleben durften! Vielen Dank für viele Gänsehäute, manch zusätzliches graues Haar und heisere Stimmen bei Müttern, Vätern, Geschwister, Omas, Opas, Tanten, Onkels, … 

Wir wünschen euch weiterhin viel Biss beim Training undSpiel, viele Erfolge in den nächsten Monaten, aber insbesondere natürlich eine schnupfenfreie und verletzungsfreie Herbst- und Winterzeit!

Aber heute überstrahlte „King Louis“ mit seinen 4 Torenwirklich alle! ?

 

 

 

 

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Louis Janotta führt unsere F1 Junioren zu einem überzeugenden Sieg gegen Mühlenbeck!

Kontakt

 SG Blau-Weiß 1948 Leegebruch e. V. 

René Birkner, Tel.: (0172) 3235235

E-Mail:

 

 Adresse vom Sportplatz: 

Am Kleeschlag 32, 16767 Leegebruch

> Google maps öffnen

 

Button-Gemeinde-Leegebruch

Button-Fussball

Facebook Button

Startseite     Login     Impressum     Datenschutz