Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Aufholjagd nach Rückstand: E1-Junioren siegen mit 5:4 gegen Belafarm Beetz-Sommerfeld I

07. 09. 2021

Mit einem gemeinsamen Frühstück startete an diesem Samstag, 4. September, der Spieltag für die Jugendspieler unserer E1: Bei Nutellabrötchen, Kuchen und Kakao diente der Sportplatz zugleich als einstimmende Kulisse, um die Taktik für das bevorstehende Spiel zu besprechen. Die Marschrichtung war für alle klar: offensiv spielen und den Sieg nach Hause holen!

Gesagt, getan! Schon in den Anfangsminuten drängten unsere Leegebrucher Kids den Kontrahenten aus Beetz-Sommerfeld in die eigene Hälfte. Klare Torchance zu erspielen und zu nutzen, verpassten sie leider dennoch. So gelang es Belafarm Beetz-Sommerfeld nach und nach, sich zu befreien. In der 15. Minute konnte eine Spielerin aus Beetz-Sommerfeld nur durch ein Foulspiel gebremst werden – leider im Strafraum. Den fälligen Neunmeter konnte der Gegner knapp, aber dennoch verwandeln. Nur fünf Minuten später legte Beetz-Sommerfeld das 0:2 nach, wodurch das Spielgeschehen völlig auf den Kopf gestellt war. Dennoch spielten unsere Leegebrucher Jungs weiterhin offensiv nach vor und ließen trotz Rückstands nicht die Köpfe hängen.

Den verdienten Anschlusstreffer erzielten sie kurz nach der Halbzeitpause, die das Trainerteam für eine Motivationsansprache nutzen. Die tat offenbar Wirkung! Nach einer sehr guten, aber ungenutzten Chance in Minute 26, fiel das erlösende 1:2 nur 60 Sekunden später: Nach einer starken Ecke von Moritz köpfte Louis den Ball unbedrängt ins Tor. Damit war der Knoten endgültig geplatzt!

In der 29. Minute konnte Leegebruch – ebenfalls nach einer Ecke – den Ausgleich zum 2:2 bejubeln. Dabei versenkte Flori den Ball direkt von der Eckfahne aus. Das 3:2 in der 32. Minute fiel nach einem schnell herausgespielten Kontor erneut durch Louis, der den Ball nur noch ins Tor einschieben musste. Dem Tor zum 4:2 ging noch einmal ein Eckball voraus, den der Gegner  zunächst noch abwehrte. Dann aber fiel der Ball Moritz links außen direkt auf den Fuß, er nahm ihn kurz an und schlenzte ihn ins lange Eck.

Dank Louis erhöhte Leegebruch in der 34. Minute sogar auf 5:2. In der Folge drückte Leegebruch tororientiert weiter nach vorn. Da die Leegebrucher Jungs jetzt sehr hoch standen und in der Abwehr teilweise nur 1 gegen 1 spielte, versuchte sich Mannschaft aus Beetz-Sommerfeld mit langen Bällen. In der 40. Minute schafften sie es auch, einen Spieler erfolgreich auf die Reise zu schicken, der schließlich freistehend vor Nick auftauchte. Doch Nick behielt die Nerven und konnte den Schuss mit einer Glanzparade abwehren. In der 45. Minute jedoch war unser Kicker nach einem Konter chancenlos und Belafarm Beetz-Sommerfeld konnte in der Folge auf 5:3 verkürzen.

Nach einer Mannschaftsumstellung stand Leegebruch wieder ein wenig tiefer, um dem Gegner keine weiteren Chancen zu lassen. In der 47. Minute hatte Beetz-Sommerfeld noch einen Freistoß an der Mittellinie, dieser wurde länger und länger und schlug unhaltbar im langen Eck ein. Mit einem knappen 5:4 ging es in die finale Spielphase. Doch in den letzten drei Minuten berappelten sich die Leegebrucher Jungs noch einmal kräftig und ließen den Ball laufen, sodass der Sieg festgehalten werden konnte.

Die Fans sahen damit ein spannendes und faires Fußballspiel mit vielen Toren auf beiden Seiten. Ein großer Dank geht an die eigenen und auch die gegnerischen Fans für die tolle Stimmung am Platz. Ebenfalls ein herzliches Dankeschön an unseren fairen Schiedsrichter. Wir freuen uns schon auf unser nächstes Heimspiel am 24.09.2021 mit ihm!

 

Bild zur Meldung: Aufholjagd nach Rückstand: E1-Junioren siegen mit 5:4 gegen Belafarm Beetz-Sommerfeld I

Kontakt

 SG Blau-Weiß 1948 Leegebruch e. V. 

René Birkner, Tel.: (0172) 3235235

E-Mail:

 

 Adresse vom Sportplatz: 

Am Kleeschlag 32, 16767 Leegebruch

> Google maps öffnen

 

Button-Gemeinde-Leegebruch

Button-Fussball

Facebook Button

Startseite     Login     Impressum     Datenschutz